Ki Society Deutschland

Die offizielle Infopage der Ki Society in Deutschland

 

Ki-Society

 

Aikido - Ki Society Japan

Die Ki Society Japan ist eine staatlich anerkannte, gemeinnützige Stiftung. Ihr Ziel ist die Verbreitung des Ki-Aikido, Aikido mit Geist und Körper in Einheit.

Sie wurde 1971 von Koichi Tohei gegründet, der sein Leben dem Studium von Aikido und Ki gewidmet hat. Heute hat sie in Japan 10.000 und weltweit etwa 50.000 Mitglieder.

Die Ki-Society bietet Kurse und Seminare um die Ki Prinzipien durch das japanische Budo Aikido zu lernen, damit sie diese in ihrem täglichen Leben anwenden können.

Die Lehrer in Deutschland werden regelmäßig durch den Headquarter Advisor Chris Curtis-sensei geschult und vom Ki Society Headquarter in Japan zertifiziert. Die Grad-Prüfungen werden nach den offiziellen Prüfungskriterien der Ki Society Japan durchgeführt und durch Urkunden bestätigt.

 

Ki Society Diaschau

Ki - was ist das ?

Das Wort 氣(Ki) ist eine Kombination der Bedeutungen Universum und unendlicher Ausdehnung.

Wenn unser Geist und Körper in Einheit sind und wir Ki fliessen lassen, sind wir in der Lage auch in schwierigen Situationen ruhig zu bleiben und die gesamte Kraft zu nutzen, die uns das Universum gegeben hat.

Dieser ruhige Geist wird sich in der Umgebung reflektieren und ihnen ein angenehmes Umfeld schaffen.

 

Ki Society in Deutschland

In Deutschland unterrichtet die Ki-Society Aikido an Dojos in Stuttgart, Rodgau bei Frankfurt, Bubenreuth bei Erlangen und in Krefeld.

Desweiteren ist Training in den Niederlanden in Helmond bei Eindhoven und in Venlo möglich.

Herzlich sind Sie zu einem Schnuppertraining eingeladen.

 

Ki Society Seminare

 

Curtis2016Bubenreuth

Curtis2016Helmond

OlafDESommer2016

Summercamp2016ad560px

Links

Ki Society Japan
Ki Society Image Site
Shinichi Tohei
Curtis-Sensei

Dojos

Im Raum Stuttgart
Im Raum Nürnberg
Im Raum Frankfurt
Im Raum Duisburg

 

Ki-Society